Pipistrello ist Italienisch und heißt Fledermaus. Von der Decke hängend kann dieses Lebewesen die Welt aus einer anderen Perspektive betrachten. Von ihm lernend möchte auch ich das Leben aus einer gewissen Distanz anschauen. Auf den Kopf gestellt und mit einem anderen Blickwinkel erlebt begegnet mir das Leben mit mehr Humor und Glücksmomenten.


Sonntag, 18. Dezember 2016

silent sunday #107 echt falsch

Dieses Prachtexemplar habe ich letztes Jahr selbst erlegt. Zu schwer für den Transport und zu gross für meine Wohnung. So entschied ich mich zu einer Spende an das Museum vor Ort. Ausgestopft passt er dort auch viel besser hin, oder?


Lasst euch von NIEMANDEM einen Bären aufbinden! Wie hellsichtig ich war als ich euch mit diesen sonntäglichen Gedanken erfreuen wollte: silent sunday  #102 echt falsch
Nun ist es ein überall ein Thema, die FAKE NEWS ! Wie kann man / Frau sich dagegen schützen? Meine Empfehlung: "Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!" Der Satz ist schon alt und dabei so aktuell wie damals, als Immanuel Kant ihn schrieb. Harald Lech nennet es unseren Erkenntnisapparat, diese kleinen, grauen Zellwindungen, die wir am höchsten Punkt unseres Körpers aufbewahren. Unser Gehirn, was dort oben sicher untergebracht ist und vor Verletzungen geschützt. Ein unersetzliches Organ. Was aber nicht bedeutet, dass es besonders geschont werden muss. Im Gegenteil: wie ein Muskel wird es umso fitter je mehr es trainiert wird! Ist wissenschaftlich erwiesen.


Petra ist die Mona Lisa!




Hier am Automaten gibt es Eisbärensaft, sehr schmackhaft. Bedauerlicherweise kannst du das nur in der Arktis kaufen.


Dieses Norwegische Parkhaus sucht einen Kandidaten zum heiraten. Wahrscheinlich werden sie viele kleine Autos als Kinder bekommen.

Und Käsefüllung enthält keine Präservative!









In Norwegen ziehen sich die Leute die Schuhe aus wenn sie ein Haus, eine Wohnung betreten. Sogar ein Museumsbesuch verpflichtet dazu. Alternativ: anstatt die eigen Schuhe auszuziehen, gibt es so blaue Plastik Überzieher für die eigenen Schuhe am Eingang, (die man einmal benutzt) . Beim verlassen wirft man diesen Schuh-Schutz in einen dafür bereitgestellten Abfalleimer. Ob Eisbären sich an diese Regel halten ist mir nicht bekannt.




Wo ist der Rettungsring um uns davor zu bewahren im Meer der Dummheit zu ertrinken? OK, zugegeben, etwas zynisch. Angesichts aktueller Welt Ereignisse verfalle ich aus Mangel an Möglichkeiten darauf Einfluss zu nehmen, in den Frust Modus.
P.S. Über eure Kommentare freue ich mich immer sehr! Allerdings schreibe ich selten Antworten. Bitte das zu entschuldigen. So ist es halt bei mir.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen