Pipistrello ist Italienisch und heißt Fledermaus. Von der Decke hängend kann dieses Lebewesen die Welt aus einer anderen Perspektive betrachten. Von ihm lernend möchte auch ich das Leben aus einer gewissen Distanz anschauen. Auf den Kopf gestellt und mit einem anderen Blickwinkel erlebt begegnet mir das Leben mit mehr Humor und Glücksmomenten.


Sonntag, 3. Juli 2016

silent sunday # 83 PUNKTE und KRINGEL








Auf der Suche nach Materialien, WIE ich ein Moleskinheft "verschönern" kann, probierte ich sogar Aquarellfarben. Die von Windsor&Newton, solche mit WEISS Anteil die recht deckend sind. Bild eins auf grauem Einband. Sogar auf Schwarz funktioniert es! Nur weil es englische Farben sind muss ich sie nicht meiden, trotz dem Rückfall in die "Monarchie".








Für das Buchprojekt :HAUPTsache! überlegte ich, wie ich den Umgang mit einer Schablone erklären kann. DIESES Beispiel habe ich nicht ausgewählt für das Buch, weshalb ich es hier im BLOG zeigen kann. Der Trick besteht darin durch die Kante von der Schablone eine klare Kontur zu erhalten. Was sich im Inneren der ausgeschnittenen Form abspielt ist austauschbar. Punkte, Kringel, Schrift, alles egal! Echt, bitte selber testen! 





In dieses Heft schreibe ich meine Gedanken über Kunst die mit buddhistischem Gedankengut im Zusammenhang stehen. So habe ich dem inneren Thema, dem Inhalt, eine optische Form gegeben. Die Kreisform ist schlechthin ein Merkmal für ZEN, genannt ENSO.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen