Pipistrello ist Italienisch und heißt Fledermaus. Von der Decke hängend kann dieses Lebewesen die Welt aus einer anderen Perspektive betrachten. Von ihm lernend möchte auch ich das Leben aus einer gewissen Distanz anschauen. Auf den Kopf gestellt und mit einem anderen Blickwinkel erlebt begegnet mir das Leben mit mehr Humor und Glücksmomenten.


Montag, 28. März 2016

SILENT SUNDAY # 78 Kunst & Inspiration STILL:LEBEN Rost




Still vor sich hin lebende Häuser und ihr Verfall in einer so hoch technisierten Welt zu finden, das war schon eine Überraschung. Aber die Patina, oder wabi sabi wie es im Japan Kontext heisst, hat auch ihre poetische Seite, die ich heute zeigen möchte.



Malerisch ist die Farbigkeit von Rost.



Wie im Bergischen Land wird hier auch mir Lehm gebaut, eine beinahe monochrome Farbigkeit, die wirkt durch die unterschiedlichen Strukturen, die Aufteilung von Vertikalen und Horizontalen im Bildraum.


Linien zur Fläche



So schön kann Abfall sein! Das Zufällige, das Gefundene im Spiel von groben Flächen zu feinsten, zarten Linien mit einem delikaten Schatten verbinden sich zur spannungsvollen Komposition, die aus dem Kontrast der Bildelemente zueinander entstanden ist.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen