Pipistrello ist Italienisch und heißt Fledermaus. Von der Decke hängend kann dieses Lebewesen die Welt aus einer anderen Perspektive betrachten. Von ihm lernend möchte auch ich das Leben aus einer gewissen Distanz anschauen. Auf den Kopf gestellt und mit einem anderen Blickwinkel erlebt begegnet mir das Leben mit mehr Humor und Glücksmomenten.


Sonntag, 22. Juni 2014

silent sunday No 19

UUUPS, ich bin ja gar nicht da! Nix vorbereitet um meine treuen BLOGGER Besucher zu erfreuen. Nur ein paar Fotos der Reis Reste von einem kleinen Konzert, das im letzten Jahr in meinem Atelier  Statt fand. Die Musik war mitunter so leise, das man die Geräusche vom Reis, der sanft hin und her geschoben wurde als feine Musik wahrnehmen konnte. Frei nach John Cage zitiere ich: die Pausen in der Musik sind genauso wichtig / sind wichtiger als die Musik selbst.





Kommentare:

  1. Der Stille lauschen..., ich mag das sehr. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ghislana,
    und dann konnte ich gestern noch mal einen stillen Ort kennenlernen. ja, Stille kann man hören. Sehr schön.
    LG pipistrello

    AntwortenLöschen